Persönliches

Vita

Thomas Gemke; Landrat des Märkischen Kreises von 2009 – 2020
Diplom-Verwaltungswirt (FH), Systemprogrammierer und Diplom-Betriebswirt (FH)


Berufliche Stationen:

  • Bezirksregierung Arnsberg, Bezirksregierung Münster und Innenministerium NRW
  • Dezernent im Gemeinsamen Gebietsrechenzentrum Hagen, zuständig für Personal, Finanzen, Organisation

Persönliches:

  • katholisch
  • wohnhaft in Balve
  • geboren 1957
  • verheiratet seit 1982 mit Gabriele Gemke, geb. Grewe
  • Kinder: Stephan geb. 1987, Kathrin geb. 1988
  • Mitglied in zahlreichen Vereinen
  • Hobbys: Joggen und Mountainbike, Wandern, Kegeln, Lesen
  • seit 2018 Präsident Sauerländischer Gebirgsverein und Landeswanderverband NRW
  • Vorsitzender des Leader-Vereins Bürgerregion am Sorpesee

Politischer Werdegang:

  • seit 1972 Mitglied in der Jungen Union
  • seit 1974 Mitglied in der CDU
  • von 1982-1984 Kreisvorsitzender der Jungen Union
  • von 1984-2009 Mitglied des Rates der Stadt Balve
  • von 1984-1994 CDU-Fraktionsvorsitzender im Rat der Stadt Balve
  • Mitglied des Kreistages seit 1994
  • von 1998-2008 Fraktionsvorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion
  • von 1999-2009 Vorsitzender des Aufsichtsrates der Märkischen Verkehrsgesellschaft
  • von 2008-2009 erster stellvertretender Landrat
  • am 21.10.2009 Amtsantritt als direkt gewählter Landrat des Märkischen Kreises
  • 2014 Wiederwahl  als Landrat des Märkischen Kreises
  • 31.10.2020 Ende der Amtszeit als Landrat des Märkischen Kreises

bis zum 31.10.2020

  • Mitglied der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe
  • Verbandsvorsteher der Südwestfalen-IT
  • Verbandsvorsteher des Zweckverbandes Schienenpersonennahverkehr Ruhr-Lippe (ZRL)
  • 1. stellvertretender Verbandsvorsteher des Zweckverbandes Nahverkehr Westlafen-Lippe